Allgemein

Audit Challenge am 17. Februar 2014

Die Audit Challenge ist eine Fachkonferenz für Revisionsmethodik und strategische Weiterentwicklung der internen Revisoren im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit dem Audit Research Center | ARC-Institute gestaltet Hahn & Partner hier die Seminare „Verhandlungsführung für Revisoren“ und „Revisionsexzellenz durch Relationship Management“. Frankfurt, Berlin, Zürich und Bern – am 17. Februar starten wir mit dem Seminar „Verhandlungsführung für Revisoren“ in Frankfurt.

Seminarziele

Ziel des Seminares ist es, die Kontrolle in den Verhandlungen zu behalten. Wie definiert man als Revisor die Dramaturgie der Verhandlungsgespräche und setzt diese stets situativ um? Wir von Hahn & Partner nennen diese Methode „Führen ohne Macht“ – unmerklich und effektiv. Es sind die „sanften“ Impulse und die Initiative im richtigen Moment mit der die Verhandlung zuverlässig gesteuert wird und es wird dafür gesorgt, dass die gesteckten Ziele sicher erreicht werden. Dazu gehören auch Commitments und Aktionspläne, die bereits während der Verhandlung thematisiert werden. Die hier trainierten Elemente der Verhandlungsführung verleihen den Revisoren ein hohes Niveau, mentale Stärke und eine hohe Abschlusssicherheit.

Seminarinhalte in Stichpunkten

  • Vorbereitung der Verhandlung
  • Wer verhandelt mit wem?
  • Das 4-stufen Prinzip einer erfolgreichen Verhandlung
  • Entscheidungsvariablen und Vereinbarungen
  • Transformation virtueller Zielszenarien in einen verbindlichen Aktionsplan
  • Kompromiss- und Konsenskorridore
  • Verhalten bei Einwänden & ungerechtfertigten Forderungen

Similar Posts